Das Leben ist

Voller Geschichten

archiv

Research My Story

Forschung ist rätselhaft

Die Eigene Familiengeschichte zu erforschen, ähnelt der Lösung eines Rätsels. Es kann Ihr Ziel sein, so viel von Ihrer Familiengeschichte wie möglich zu kartieren und damit das Puzzle zu beenden, aber es stellt sich oft heraus, dass es noch fehlende Puzzleteile gibt oder gesucht wird.

In den folgenden Abschnitten erfahren Sie, welche Schritte Sie konkret unternehmen können, um mit Ihrer Forschung zu beginnen. Sie werden lernen, wie Sie mehr und mehr Teile Ihres Puzzles sammeln und es an der richtigen Stelle setzen. Der NGV hat onderzoekstips gebündelt in den Goldenen Tipps, die Sie hier herunterladenkönnen.

Tun Sie es selbst oder schalten Sie Hilfe ein?

Sind Sie neugierig, aber haben Sie keine Zeit, Ihre Familiengeschichte selbst herauszufinden? Oder wollen Sie nicht ausgiebig über alle Geschichten recherchieren, aber stecken Sie für einen Teil in Ihrer Forschung fest? Dann fragen Sie nach den Möglichkeiten, einen Genealogie-Experten einzustellen, der Ihnen helfen möchte.

 

Fragen zur Forschung

Wie beginne ich mit der Ahnenforschung?

Das Wichtigste bleibt, ein klares Bild davon zu haben, warum man forschen will. Auf dieser Grundlage bestimmen Sie, welche Art von AhnentafelForschung dafür am besten ist. Sie können zunächst Informationen in Ihrer Familie und Familie sammeln. Folgen Sie auch einem Kurs, um sich mit Forschungsmethoden und Jargon vertraut zu machen. Auf der NGV-Website finden Sie eine Roadmap zum weiteren Vorgehen.

Kann der NGV meinen Stammbaum untersuchen?

Der NGV hat keinen Dienst, der Die Forschung in Auftrag gibt.

Dazu können Sie zum CBG

Fordern Sie eine persönliche Karte an – wer/welche Behörde sollte ich sein?

Dazu können Sie zum CBG

Kann ich Hilfe bei der Ermittlung meines Stammbaums erhalten?

Der NGV bietet Hilfe in der Genealogie:

  • Auf der Website finden Sie viele Informationen darüber, wie Sie Ihren Stammbaum herausfinden und mit Veranstaltungen verkleiden.
  • Werfen Sie einen Blick auf die Abteilung in Ihrer Nähe zu den Meetings, Vorträgen, Kursen, Workshops oder begehbaren Stunden.
  • Über das Bulletin Board können Sie eine Frage stellen, wenn Sie z.B. Oder haben Sie eine andere Frage im Genealogiefeld.
  • Mitglieder können Mitgliedern helfen, andere zu bitten, etwas für Sie in einem Archiv zu suchen, das weit (der) von Ihrem Wohnort entfernt ist.
  • Mitglieder können Mitglieder durchsuchen, um mit anderen, die z.B. Sortieren Sie den gleichen Nachnamen.

"Bleibt schön, um die Ergebnisse unserer Forschung zusammen zu sehen"

PhotoAlbum zusammen ansehen